Der neue Trend Google Glass statt Smartphone

Foto: Google

Das Unternehmen Google möchte im Bereich der Kommunikation einen neuen Trend setzen. Dabei sollen die Funktionen eines normalen Smartphones nun in einer einfachen Brille zum Einsatz kommen. Diese Brille soll dabei unter den Namen Google Glass auf den Markt kommen.  Schon seit längerer Zeit kam es immer wieder zu den Gerüchten, rund um eine geheime Forschung des Unternehmens Google. Doch nun ist dies nicht länger nur ein Gerücht, denn die Google Glass wurde nun inzwischen wirklich auch indirekt bestätigt. Dabei soll diese Brille sowohl über eine Internet-Anbindung, eine eingebaute Kamerafunktion und auch über ein GPS verfügen. Auf diese Weise könnte man entweder über das Internet verschiedene Informationen abrufen, einfach nur Telefonieren oder auch verschiedene Fotos machen. Während die Steuerung der Google Glass dabei über die Sprache ablaufen soll.

 

Bisher steht aber noch nicht fest, ab wann nun diese Brille Wirklichkeit wird. Jedoch sind bereits jetzt Stimmen laut geworden, dass bereits noch in diesem Jahr erste Testversionen herauskommen sollen. Doch ganz egal wann diese Brillen nun genau auf den Markt kommen, mit diesen Modellen wird das Unternehmen Google auf jeden Fall einen neuen Trend setzen. Damit man sich nun bereits einen ersten Einblick über die einzelnen Funktionen der Brille beschaffen kann, werden nun bereits einige Möglichkeiten vom Unternehmen vorgestellt. Auf diese Weise können nun die späteren Nutzer auch ihre Meinungen oder auch Vorschläge zum neuen Trend abgeben. Jedoch ist eins bereits deutlich klar, diese Brille gehört zur Technologie der Zukunft.

Wenn man jedoch bereis die ersten Bilder zum neuen Projekt X sich ansieht, kann man aber auch gleich sehen, dass diese Modelle dabei auch noch stylish sehr gut aussehen werden. Somit bieten diese Brillen nicht nur ganz umfangreiche Funktionen und Möglichkeiten, sondern auch noch ein echtes optisches Highlight für den jeweiligen Träger.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.