Dresscodes: Was Sie bedeuten, was man tragen sollte

Bildquellenangabe: Karin Jung/pixelio.de

Wer eine Einladung zu einem öffentlichen Event oder für eine größere Feier an Silvester erhält, kann sich zum einen freuen, sollte sich aber auch darüber informieren, ob ein bestimmter Dresscode erwartet wird. Für gewöhnlich ist der Dresscode der jeweiligen Veranstaltung auf der Einladungskarte dechiffriert. Nun müssen Sie nur noch wissen, was sich hinter den kurzen Bezeichnungen verbirgt. Was Dresscodes auf Partys bedeuten und was Sie tragen sollten, können Sie im Folgenden nachlesen.

Welche Dresscodes sind üblich?
Heutzutage gibt es einige neue Abkürzungen, die für Dresscodes verwendet werden. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, erhalten Sie hier eine kurze Erläuterung zu den gängigsten Dresscodes:

Come as you are
Auch bekannt unter den Abkürzungen: Smart casual oder City Chic. Diese Aufforderung meint, dass Sie so auf die Party kommen sollen, wie Sie sind. Daher sind nicht der Business-Look wie beispielsweise Kostüm, Rock, Bluse oder Hose gewünscht, sondern je nach Anlass auch bunte Kleider und Jeans. Bei diesem Dresscode dürfen Sie entscheiden, was sie anziehen wollen.

Cocktail
Andere übliche Bezeichnungen sind Little Black Dress oder Dress to kill. Dieser Dresscode wird bei Einladungen ab 16 Uhr verwendet. Bereits der Name verrät, dass Sie mit einem Cocktail-Kleid völlig richtig liegen. Es wird erwartet das Frau, Schulter, Bein und Dekolleté zeigt. Einst wurde bei diesem Dresscode davon ausgegangen, dass Sie im kleinen Schwarzen erscheinen, aber heutzutage sind auch alle anderen Farben gestattet.

Weitere Dresscodes und ihre Bedeutung
Cut
Der Cut wird normalerweise bei besonderen Anlässen gewünscht, z.B. auf einer Hochzeit. Frauen sollten bei diesem Dresscode ein knielanges Kostüm wählen mit langen Ärmeln, das in dezenter Farbe gehalten ist. Dazu sind geschlossene Pumps empfehlenswert.

Black Tie
Der Dresscode Black Tie zielt darauf ab, dass der Mann im Smoking mit schwarzer Fliege erscheint. Hierbei wird man einem Anlass eingeladen, wo Sie sehr elegant und schick gekleidet sein sollten, wie beispielsweise ein festliches Dinner. Auch die Damen sollten sich eher für die lange, schwarze Abendrobe entscheiden.

Dresscodes richtig deuten
Wer eine Einladung zu einem wichtigen Fest oder einer Weihnachtsfeier erhält, findet weitere Tipps hier. Fest steht, dass Sie wissen sollten, was mit dem angegebenen Dresscode gemeint ist. Es gibt nichts unangenehmeres, als auf einem wichtigen Fest unangemessen gekleidet zu sein. Daher sollten Sie bestimmte Dresscodes unbedingt einhalten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (3 votes cast)
Dresscodes: Was Sie bedeuten, was man tragen sollte , 4.3 out of 5 based on 3 ratings
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.