Fassaden- und Dachreinigung selber übernehmen

Ein Problem, mit dem sich jeder Hausbesitzer früher oder später konfrontiert sieht, ist die Verschmutzung der Fassade und des Daches durch Moos, Algen und Flechten. Es liegt nahe das Problem mittels professioneller Hilfe zu lösen, wie sie bei den Experten von verschiedenen Firmen zu finden ist.

Doch warum sollten Sie es eigentlich nicht selber versuchen?
Wenn Sie ihre Fassade und ihr Dach selber reinigen wollen, sollte in allererster Linie darauf geachtet werden, dass Sie sich nicht unnötig in Gefahr bringen. Dies erreichen Sie am ehesten durch die Nutzung der entsprechenden Hilfsmittel. Am besten eignet sich hierfür eine Teleskopsprühlanze, die an eine Kanisterpumpe angeschlossen werden kann. Je nach Länge der Lanze können die Arbeiten an Dach und Fassade so bequem vom Erdboden oder bei höheren Häusern auch von einer Leiter ausgeführt werden, die allerdings von einer zweiten Person gesichert werden sollte. Sie sollten auch unbedingt darauf achten, dass die Teleskoplanze kein allzu hohes Eigengewicht hat, da dieses sie bei der Arbeit unnötig behindern würde.

Eine weitere Möglichkeit der Reinigung von Dächern und Fassaden bietet der Hochdruckreiniger, der sich preislich in etwa mit der Teleskoplanze vergleichen lässt. Allerdings werden hier durch den harten Wasserstrahl nicht nur die Flächen gereinigt, sondern auch ihre Oberfläche aufgeraut, sodass sich neuer Bewuchs schneller und nachhaltiger festsetzen kann. Außerdem sind sie mit einem Hochdruckreiniger gezwungen sich auf dem Dach zu bewegen. Die Vorteile der eigenständigen Reinigung von Dächern und Fassaden liegen auf der Hand, denn die Anschaffung von Hochdruckreiniger oder Teleskopsprühlanze und Kanisterpumpe amortisieren sich bereits nach der zweiten Reinigung, zumal Sie beide Geräte auch zumeist problemlos mieten können. Sie sollten sich jedoch sicher sein, ob Sie sich den Risiken bei der Reinigung gewachsen fühlen, insbesondere wenn Sie auf die Nutzung eines Hochdruckreinigers zurückgreifen.

Sollte dies nicht der Fall sein, stehen Ihnen die Experten von www.pigo-extremtechnik.de gerne zur Verfügung.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.